Melanie Brosowski Autorin

Das Maki-Komplott

Die ersten als Infanteristen ausgebildeten Römer unter dem Kommando von Tiberius Cornelius Maior treten in die Dienst der Makis. Es sieht nach einem leichten Auftrag aus: Auf einem Planeten mit einer primitiven Rasse, den Gra`ca, den Handel zwischen Makis und Einheimischen zu überwachen. Doch plötzlich kommt es zu Gewaltausbrüchen.

Nach einem Gefecht fehlt ausgerechnet der junge Tiberius, sein Vater startet eine Rettungsaktion. Tib wird noch lebend gefunden. Bevor die Römer eine Aktion gegen das Lager der Gra`ca starten können, nimmt die Linguistin Bea Corten das Heft des Handelns in die Hand. Und versucht eine Verständigung mit den Einheimischen zu erreichen. Sie begibt sich damit auf eine gefährliche Mission...

Zugleich gibt es neue Entwicklungen auf dem Heimatplaneten der Makis. Chet Morrow muss lernen, dass die Makis keineswegs so gemeinsam handeln, wie er bislang dachte. Es gibt Clans, die sich unterdrückt fühlen, die Ankunft der Menschen für sich nutzen wollen. Schnell ist Chet mittendrin im Maki-Komplott.

 

  • A5 Paperback, 228 S.
  • Titelbild: Arndt Drechsler
  • Erscheinungstermin: März 2013
  • Verlag: Mohlberg Verlag; Auflage: 1
  • Preis: 16.90EUR