Melanie Brosowski Autorin

Artikelwettbewerb des TZN: Frühjahr 2004

Mein Gewinnerbeitrag: Star Trek: Das erfolgreichste Spin-off aller Zeiten

 

Ausschreibung:

Auch dieses Jahr rief TrekZone Network, dieses Mal in Zusammenarbeit mit StarGateNews zum Artikelwettbewerb Frühjahr 2004 auf. Die Aufgabe: Schreiben Sie einen Artikel, der sich innerhalb des Phantastik-Genres mit der Thematik der so genannten Spin-offs beschäftigt. Die gestellte Aufgabe durfte frei interpretiert werden.

Bei diesem Wettbewerb erreichte ich den 1. Platz und durfte mir drei Preise aus dem Gewinn-Pool aussuchen.

Ich gewann mit dem Artikel:
"Star Trek": Das erfolgreichste Spin-off aller Zeiten.

Veröffentlicht unter: Daily Trek Weekend

Bedingungen:

(1)
Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Veranstalter, ihre Mitarbeiter und Angehörigen. Gleiches trifft auf die Jury zu.

(2)
Jeder Teilnehmer konnte nur einen Beitrag einreichen.

(3)
Die Beiträge mussten in deutscher Sprache verfasst und eingesandt sein. Die Nationalität des Autoren ist allerdings unerheblich.

(4)
Die Beiträge dürfen bisher in keinem Massenmedium veröffentlicht worden sein. "Massenmedium" definieren wir in diesem Fall als Pressemedium - Onlinemagazine sind miteingeschlossen, private Websites demgegenüber nicht.

(5)
Angaben zur Person sind nötig gewesen (Name, Anschrift, Jahrgang, E-Mail-Adresse). Das wird auch nächstes Mal so sein.

(6)
Es gibt weder eine Altersbeschränkung noch einen Jugendbonus.

(7)
Inhalte und Formulierungen der Einsendungen müssen im Rahmen des Legalen liegen. Darauf bestehen wir immer. Logisch.

(8)
Die Bewertung der Jury ist endgültig. Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen.

(9)
Die Einsendungen müssen den auf der Startseite vorgegebenen Einschränkungen entsprechen. Soll heißen: Der eingesandte Wettbewerbsbeitrag muss selbstverständlich die gestellte Aufgabe behandeln.

Juroren des Wettbewerbs: Torsten Dewi, Florian Breitsameter, Robert Vogel, Susanne Schwager, Jörn Podehl, Birger Höper, Tom Gerlich und Peter Glotz